» Mein Blog

Franziskas Babys I

Nachdem die Bauernhofkatze „Franziska“ in unserer Praxis zur Kastration abgegeben wurde, mussten wir leider feststellen, dass bei ihr die mittlerweile dritte Trächtigkeit vorlag.

Die Voruntersuchung ergab, daß die Welpen schon sehr groß und ihre Tritte bereits durch Mamas Bauchdecke spürbar sind.

Unter diesen Umständen haben wir aus ethischen Gründen eine Kastration abgelehnt!

Damit Frankziska und ihre Babies eine Zukunft haben können, blieb sie bei uns.

Die Mama wurde von uns gründlich untersucht und sicherheitshalber auf FIV (das sogenannte Katzenaids) und FeLV (Katzenleukose) getestet.

Diese Test waren zum Glück negativ. Nach gründlicher Entwurmung und Behandlung gegen Flöhe und Zecken konnte Franziska wohlbehalten in ihre neue Pflegestelle aufgenommen werden.

Am 09.09.2013 hat Franziska 4 gesunde Katzenwelpen (3 Jungs und 1 Mädchen) zur Welt gebracht.

Für die Kleinen suchen wir etwa Ende November 2013 ein Super-Zuhause. Franziska wird, sobald die Babys feste Nahrung aufnehmen, kastriert und hat schon ein neues Zuhause in Aussicht, wo sie glückliches Leben verbringen kann.

Damit Sie sich schon einmal ein Bild machen können, hier einige Fotos der Geschwisterchen von Franziskas Wurf im Frühjahr d.J. – die drei wurden von uns alle in ein sehr gutes Zuhause vermittelt und werden in Kürze kastriert, um weitere Vermehrung ein für alle Mal zu unterbinden.

Eine Frühkastration von Katzen kann helfen, Schicksale wie das von „Franziska“ zu vermeiden! Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem Blog.